Die Hygiene mit den Grundlagen der Gesundheitsorganisation
Die

Hygiene mit den Grundlagen der Gesundheitsorganisation

In diesem Lehrbuch wurde die Präsentation aller Sektionen und grundlegenden Fragen der Hygiene von marxistisch-leninistischen Positionen und unter Einbeziehung und Anwendung der neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet der hygienischen Wissenschaft und den Anweisungen des 24. Kongresses der KPdSU durchgeführt. Das Lehrbuch besteht aus 13 Kapiteln: Lufthygiene, Boden, Ernährung, Wohnen, Körperpflege, Gesundheit am Arbeitsplatz, Gesundheitserziehung usw.

Das Lehrbuch ist in Übereinstimmung mit dem vom Gesundheitsministerium der UdSSR genehmigten Programm geschrieben und richtet sich an Studenten der Krankenpflegeschulen der medizinischen Fakultäten.

Einleitung
1. Das Thema und die Aufgaben der Hygiene
2. Ein kurzer Überblick über die Entwicklung der Hygiene in Russland und der UdSSR
3. Methoden der hygienischen Forschung
Kapitel I. Lufthygiene.
1. Der hygienische Wert der Luft
2. Chemische Zusammensetzung der Luft und ihr hygienischer Wert
3. Hygienische Eigenschaften von schädlichen Verunreinigungen in der Luft
4. Hygienische Eigenschaften der Luft in Bezug auf Staub und bakterielle Kontamination
5. Maßnahmen zum hygienischen Schutz der Luft
6. Physikalische Eigenschaften der Luft und ihr hygienischer Wert
7. Sonnenstrahlung und ihr hygienischer Wert
8. Bewertung der komplexen Auswirkungen der meteorologischen Bedingungen auf den Körper
9. Mikroklima
Praktischer Unterricht in der Sektion "Lufthygiene"
Kapitel II. Bodenhygiene und Reinigung bevölkerter Gebiete.
1. Hygienische und epidemiologische Bedeutung des Bodens
2. Selbstreinigung des Bodens
3. Die Zusammensetzung der Abfälle, die Rate ihrer Akkumulation
4. Reinigung bevölkerter Gebiete
5. Das Export-Reinigungssystem
6. Füllsystem - Abwasser
Kapitel III. Hygiene der Wasserversorgung bevölkerter Gebiete.
1. Hygienische und epidemiologische Bedeutung von Wasser
2. Hygieneanforderungen für Trinkwasser
3. Hygienische Beurteilung verschiedener Quellen der Wasserversorgung
4. Wasserversorgungssysteme
5. Reinigung und Desinfektion von Wasser
6. Sanitärschutz von Wasserversorgungsquellen
Praktischer Unterricht in der Sektion "Hygiene der Wasserversorgung in besiedelten Gebieten"

Die

Kapitel IV. Hygiene des Hauses.
1. Hygienische Anforderungen für das Wohnen
2. Hygienische Anforderungen an die natürliche Beleuchtung eines Hauses
3. Hygienische Anforderungen an künstliche Beleuchtung
4. Hygienische Anforderungen an das Mikroklima des Hauses
5. Hygienische Anforderungen für die Heizung
6. Hygienische Anforderungen für die Belüftung von Wohnräumen
7. Ursachen von Feuchtigkeit in Wohnräumen und Maßnahmen zu deren Bekämpfung
8. Hygienische Anforderungen an die Gestaltung und den Betrieb von Herbergen
9. Hygienische Anforderungen für die Planung und Verbesserung der Feldmühle
10. Hygienische Anforderungen an Baumaterialien
11. Hygienischer Wert von grünen Plantagen
Praktischer Unterricht über "Hygiene des Hauses"
Kapitel V. Lebensmittelhygiene
1. Die Bedeutung einer rationellen Ernährung für die öffentliche Gesundheit
2. Energiemodus
3. Bedeutung für menschliche Grundnährstoffe
4. Konservierung von Lebensmitteln
5. Bedeutung von Konserven und Konzentraten in Lebensmitteln
6. Hygienische Beurteilung von Lebensmitteln
Nahrungsmittelerzeugnisse tierischen Ursprungs
Nahrungsmittelerzeugnisse pflanzlichen Ursprungs
7. Lebensmittelvergiftung und ihre Vorbeugung
8. Sanitäre Anforderungen für die Einrichtung und den Betrieb von Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen
9. Persönliche Hygiene des Personals.
Praktischer Unterricht in der Sektion "Lebensmittelhygiene"

Die

Kapitel VI. Persönliche Hygiene. Hygiene von Kleidung und Schuhen.
1. Hygienische Anforderungen an das Regime von Arbeit, Ruhe, Alltag. Schlaf Hygiene
2. Pflege für Haut, Haare, Nägel, Mundhöhle
3. Hygiene von Kleidung und Schuhen
4. Hygienische und hygienische Anforderungen für kommunale und inländische Einrichtungen
Kapitel VII. Hygiene von Kindern und Jugendlichen.
1. Hygienische Basis des Tagesprogramms und Trainingseinheiten für Kinder und Jugendliche
2. Hygienische und hygienische Anforderungen an das Gerät, die Ausrüstung und die sanitäre Instandhaltung von Schulen
3. Hygienische Anforderungen für Pionierlager
Kapitel VIII. Arbeitsgesundheit.
1. Das Thema und die Aufgaben des Arbeitsschutzes
2. Berufsbedingte Gefahren und Berufskrankheiten
3. Das Wesen von Ermüdungs- und Präventionsmaßnahmen
4. Berufskrankheiten, die mit der erzwungenen monotonen Position des Körpers und der Spannung einzelner Organe verbunden sind
5. Hygienische Eigenschaften des industriellen Mikroklimas
6. Produktionslärm und Vibrationen, deren Auswirkungen auf den Körper und Vorbeugungsmaßnahmen
7. Produktion Staub, seine Wirkung auf den Körper, Kontrollmaßnahmen
8. Auswirkungen von Industriegiften auf den Körper und vorbeugende Maßnahmen
9. Arbeitsunfälle und Kontrollmaßnahmen
10. Grundlagen der hygienischen Durchführung von Industriebetrieben
11. Merkmale der Arbeitsbedingungen in ausgewählten Branchen
12. Arbeitshygiene in der landwirtschaftlichen Produktion
13. Arbeitshygiene bei der Arbeit mit radioaktiven Stoffen
14. Persönliche Schutzmaßnahmen und persönliche Hygiene beim Umgang mit radioaktiven Stoffen
Kapitel IX. Die Aufgaben der Organisation der medizinischen Versorgung und hygienisch-epidemiologischen Dienstleistungen für die Bevölkerung.
1. Grundprinzipien der sowjetischen Gesundheitsversorgung
2. Fragen des Schutzes der öffentlichen Gesundheit im Rahmen des KPdSU-Programms
3. Struktur der Gesundheitsbehörden
4. Moralische Erscheinung des sowjetischen medizinischen Arbeiters
Kapitel X. Organisation der Behandlung und Vorsorge für die städtische Bevölkerung.
1. Das Vereinigte Stadtkrankenhaus
2. Vereinigtes Kinderkrankenhaus
3. Medizinische Hilfe für Industriearbeiter
4. Dispensäre
KAPITEL XI. Die Organisation der stationären und ambulanten Pflege für die ländliche Bevölkerung.
1. Das regionale Krankenhaus
2. Bezirkskrankenhäuser
3. Ländliches Krankenhaus
4. Feldscher-Hebammen-Punkt
KAPITEL XII. Gesundheitserziehung.
Kapitel XIII. Sozialversicherung und rechtliche Fragen.
1. Sozialversicherung
2. Rechtliche Fragen

Erlaubt von der Generaldirektion der Bildungseinrichtungen des Gesundheitsministeriums der UdSSR als Lehrbuch für Studenten der medizinischen Fachbereiche der medizinischen Fakultäten